Teilnahmebedingungen Mitgliedsverbände

Hier die wichtigsten Infos und Regeln für Verbände, mit einem Stand am Tag der Jugend:

1.)  Verkauft werden dürfen Essen und Getränke.

2.) Der Stadtjugendring hat das „Getränkemonopol“, d.h. alle Getränke müssen vom Stadtjugendring am Kühlkoffer lt. Preisliste abgekauft werden. Nicht verkaufte Getränke sowie Leergut können zurückgegeben werden.

3.) Die Getränke-Abgabepreise an die Besucher sind für alle bindend.

4.) Alkohol darf ab Sonntag, 09.00 Uhr verkauft werden. Vorher nur alkoholfreie Getränke.

5.) Spirituosen werden generell nicht verkauft.

6.) Es darf nur Mehrweggeschirr verwendet werden. Dieses kann im Geschirrmobil ausgeliehen werden und wird dort gespült. Die Pfandbeträge sind für alle bindend.

7.) Jeder Stand beteiligt sich mit 2 Personen an einem Dienst (Einfahrtkontrolle oder Spülmobil)

8.) Jeder Stand der Essen und/oder Getränke verkauft, beteiligt sich mit 100€ an Toilettenreinigung und Sicherheitsdienst.

9.) Alle Stände beteiligen sich mit mindestens 2 Personen an Auf- und Abbau der Infrastruktur.

10.) Jeder Stand der alkoholische Getränke verkauft braucht eine separate Gestattung vom Ordnungsamt. Bitte rechtzeitig einholen. Formulare gibt es unter www.geislingen.de.

11.) Der Leitfaden für den Umgang mit Lebensmitteln ist zu beachten

12.) Für Verbände die Gasflaschen (Propan …) oder eine Fritteuse einsetzen, gilt das entsprechende Merkblatt hierzu – Insbesondere muss am Stand ein geeigneter Feuerlöscher vorgehalten werden.

13.) Wir würden uns freuen, wenn sicher jeder Stand am Nachmittagsprogramm für Kinder beteiligt und  etwas anbieten würde (Kinderschminken, Spiele, Malen etc.).

 

Ablauf am Wochenende des Tag der Jugend:
1.) Treffpunkt für alle Verbände ist am Samstag um 14.00 Uhr auf dem HeGy-Gelände.

2.) Jeder Stand soll bitte die 100€ in Bar dabeihaben.

3.) Jeder Stand erhält eine Einfahrberechtigung.

4.) Es wird gemeinsam die Infrastruktur aufgebaut. Bitte Zeit bis ca. 18.00 Uhr einplanen.

5.) Wer möchte kann sich für Sonntagmorgen mit alkoholfreien Getränken und Geschirr eindecken. Der Kühlkoffer und das Geschirrmobil werden von ca. 17.00 – 18.00 Uhr besetzt sein. Bitte daran denken, dass ihr Bargeld benötigt!

6.) Die Parkstraße und die Kaiser-Wilhelm-Straße werden ab Samstag 22.00 Uhr voll gesperrt. Bitte (v.a. zwischen 0.00 und 9.00 Uhr) nur in Ausnahmefällen auf das Gelände fahren!!!

7.) In der Nacht bitte die Lautstärke an den Ständen möglichst reduzieren – Musik nur leise!

8.) Kühlkoffer und Geschirrmobil öffnen am Sonntag um 6.00 Uhr. Bier gibt es erst ab 9.00 Uhr!

9.) Der Kühlkoffer schließt am Sonntagabend um 24.00 Uhr – bis dahin bitte alles zurückbringen damit wir mit dem Abbau beginnen können. Das Geschirrmobil schließt um 23.00 Uhr.

10.) Gegen 0.00 Uhr beginnen wir mit dem Abbau. Bitte beim Abbauleiter melden und mindestens 2 Personen zum Abbau stellen. Bitte Zeit bis ca. 04.00 Uhr morgens einplanen

Bei Rückfragen wendet euch bitte an [email protected]